Über mich

DKGP WM Sophie Gross

DGKP WM Sophie Gross


Arbeitsweise


Der ganzheitliche Blick auf den Patient ist mir seit jeher eine Herzensangelegenheit, die durch meine breite Basis an Kenntnissen und Erfahrungen unterstützt wird.


Persönliche Werte


Berufliche Professionalität, Empathievermögen und eine positive Lebenseinstellung ermöglichen mir meinen Beruf mit Elan auszuüben.
Diskretion und Verläßlichkeit im Umgang mit meinen Patienten, sind für mich obligat.


Vita


Ich bin seit 1988 in der Pflege tätig.

Anfangs Krankenhaus des Göttlichen Heilands (Wien) dann bis 2000 im Diakonissen Krankenhaus (Salzburg).

Von 2000 bis 2008 im Krankenhaus Barmherzige Brüder (Salzburg), chirurgische Fachordination Doz. Dr. Pimpl & Doz. Dr. Meiser (Salzburg), in der Privatordination Prof. Dr. Papp (Salzburg).

Zuletzt Pflegeleitung der Hauskrankenpflege des Mobilen Hilfsdienst Salzburg.

Seit 2008 Selbstständigkeit im ambulanten Dienst in Salzburg und Umgebung.

Seit 2013 Gründungsmitglied und Vereinsobfrau Stellvertreterin Verein der Salzburger Wundmanager VWS

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch


Ausbildungen / Zertifizierungen


  • Allgemeines Krankenpflegediplom
  • Sonderausbildung des basalen und mittleren Pflegemanagements
  • Sonderausbildung zum zertifizierten Wundmanagement
  • Spezialisierung mit manueller Lymphdrainage nach Dr. Vodder / Lymphklinik Wittlinger
  • Spezialisierung mit Cross Physio Methode (Mobilisationen bzw. Fascienarbeit)
  • Spezialisierung mit Nabi Therapie Academy (Schmerztherapie)